Quel Est Le But De La Méditation Bouddhiste ?

Manche Menschen betrachten buddhistische Meditation als eine Zeit zum Entspannen und Erholen, um den Stress des Alltags abzubauen. Andere betrachten Meditation als eine eigenständige spirituelle Praxis, wie im Fall der Buddhisten.

Zu welchem ​​Zweck meditieren Buddhisten?

Buddhistische Meditation aus allgemeiner Sicht

Meditation ist weder gleichbedeutend mit Leistung noch mit Perfektion. Es besteht darin, die Wahrheit zu suchen , wie es Siddhartha Guatama tat, bevor er seinen Buddha-Zustand erreichte, also bevor er die Erleuchtung erlangte. Dies ist eine psychologische Aktivität, die einem Menschen helfen soll, seine Natur zu entdecken. Kurz gesagt, Meditation ist eine Handlung, die in voller Bewusstheit und Klarheit ausgeführt wird. Durch diese Praxis kann der Meditierende mehr über sein Ziel erfahren, das in ihm selbst authentischer ist. Mit anderen Worten, sein Ego verschwindet und macht einem Verständnis und einer Wahrnehmung der Realität und des Lebens Platz.

Darüber hinaus erfolgt die Entdeckung der Essenz des Lebens auch durch Meditation. Dazu gehören Lebensfreude, Liebe und Energie. Um das vor dem Meditieren gesetzte Ziel zu erreichen, ist es unbedingt erforderlich, über „Befreiung“ nachzudenken. Tatsächlich suchen wir nach den Wahrheiten, die uns beschäftigen, aber wir streben nicht nach Perfektion, wie oben erwähnt.

Historische Daten der Meditation

Im Allgemeinen reicht die Kunst der Meditation etwa 4.000 Jahre zurück. Aber wenn wir einen Blick auf die Geschichte werfen, deuten schriftliche Beweise darauf hin, dass dieser Ansatz bis ins Jahr 500 v. Chr. zurückreicht. Darüber hinaus entdeckten Archäologen bei Ausgrabungen in indischen Höhlen Fresken von Menschen in Meditationshaltung. Aber in der heutigen Welt hängt die Entstehung der Meditation vor allem von der jeweiligen Religion ab. Wie im Hinduismus wurde die Meditation dem Yoga-Sutra von Patanjali aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. entnommen.

Der buddhistischen Tradition zufolge begann die Meditation in Indien etwa im 25. Jahrhundert v. Chr . Die Geschichte dieser Praxis stimmt mit der von Siddharta Guatama überein, der als historischer Buddha bekannt ist. Als er beschloss, den Palast seines Vaters zu verlassen, in dem er mit seiner Familie, seinen Eltern, seiner Frau und seinem Kind lebte, trat er in ein Kloster ein und wurde Mönch. Dann begann er, sich über Samsara, den höllischen Kreislauf von Geburt und Tod, Gedanken zu machen. Dieses Streben nach Befreiung veranlasste ihn, rund vierzig Tage lang zu meditieren und dabei das Erwachen zu erreichen. Dank dieser Erleuchtung konnte er den Wesen helfen, sich vom Leiden zu befreien. Wir können also sagen, dass Meditation der Ursprung der buddhistischen Lehre ist.

Buddhistische Meditation, Therapie und spiritueller Ansatz

Einerseits wird Meditation als Therapie zur Behandlung von Patienten eingesetzt, die unter Stress oder psychischen Störungen leiden. Ziel dieser Psychoanalyse ist es, dem leidenden Menschen zu helfen, seinen normalen Geisteszustand wiederzuerlangen und ihn geistig und körperlich zu reinigen. Diese Sitzung wird von einem echten Meister durchgeführt , der zu verschiedenen Gesundheitseinrichtungen wie Kliniken und Krankenhäusern reist, um sich um die Patienten zu kümmern und sie entsprechend ihrem Fall zu behandeln. Dies erfolgt im Einvernehmen und Einverständnis des behandelnden Arztes. Laut Wissenschaftlern haben Experimente mit dieser Praxis gezeigt, dass es sich um ein Heilmittel handelt, das zum körperlichen oder geistigen Gesundheitszustand des Patienten beiträgt. Meditation hilft auch, die Nachwirkungen von Traumata und Verletzungen zu heilen.

Andererseits besteht das ultimative Ziel der Meditation darin, den Geist zu erwecken und zu reinigen. Während einer Sitzung ist der Meditierende auf der Suche nach Weisheit und Befreiung, um Glück zu erlangen und besser mit seinen Mitmenschen zu kommunizieren, an seiner dunklen Seite zu arbeiten und sein Wohlbefinden zu optimieren. Es ist dann ein sicherer Weg, sich selbst, Ihre Umgebung und das Leben im Allgemeinen kennenzulernen und zu verstehen. Aus dieser Perspektive ist Meditation eine Kunst, weil sie die Kraft hat, die Einstellung eines Menschen zu verändern und sein Leben aus physischer, psychologischer und mentaler Sicht zu verändern. Durch diese Praxis gewinnt sie ihr Selbstvertrauen zurück und erhält Antworten auf ihre Fragen, insbesondere die Wahrheit.

Die häufigsten Arten der Meditation

Meditation ist eine für jedermann zugängliche Praxis und hängt nicht vom Alter, der Gesundheit oder dem intellektuellen Niveau ab. Aber um gut meditieren zu können, ist Selbststudium keine bessere Idee. Es ist unbedingt erforderlich, von einem Lehrer unterrichtet zu werden, der als spiritueller Führer bezeichnet wird. Seine Aufgabe besteht darin, seinen Lehrling anzuleiten, zu beraten, zu unterweisen und zu korrigieren.

Wir können drei Arten von Meditation unterscheiden:

- Aktive Meditation : Dies ist die am einfachsten zu praktizierende Form der Meditation. Sie können es beim Tanzen oder sogar beim Gehen tun. Der ideale Zeitpunkt dafür ist am Ende des Tages;

- Achtsamkeitsmeditation : Dies ist die häufigste und bekannteste Form. Dies ist die Meditation des historischen Buddha, als er nach Wahrheit und Befreiung von Samsara suchte. Die Praxis besteht darin, über das Unterbewusstsein mit sich selbst in Kontakt zu treten;

- Transzendentale Meditation : Diese Form der Meditation besteht darin, etwa zwanzig Minuten lang ein Mantra zu rezitieren, um sich von negativen Gedanken zu befreien.

Buddhistische Meditation, warum machen wir das?

Die buddhistische Meditation, auch Vipassana-Meditation genannt, unterscheidet sich von gewöhnlichen Meditationen, beispielsweise von Meditationen, bei denen der Meditierende seinen Geist auf Objekte wie die Kerzenflamme und ein Foto sowie auf Rezitationen und Lieder konzentriert. Es ist die älteste Form der Meditation und ein Prozess, in dem der Geist ruht.

Während der Sitzung nutzt der Meditierende seine Konzentration, um sich besser mit Geist, Bewusstsein und Körper zu verbinden. Diese Technik basiert auf dem Satipatthana Sutta. Das ultimative Ziel der buddhistischen Meditation ist eine völlige Veränderung im Leben und vor allem die Befreiung von der Selbstkontrolle, also von den eigenen Wünschen, schlechten Gewohnheiten, negativen Gedanken und anderen.

"Führung

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

Entdecken Sie unseren authentischen buddhistischen Shop

Entdecken Sie einzigartige buddhistische Gegenstände für Ihre innere Reise. Qualität und Sicherheit garantiert .

Das Unvermeidliche

Mala Tibétain en bois de santal - Noir ProfondMala Tibétain en bois de santal - Beige Royale

Tibetische Mala aus Sandelholz

Sonderpreis€19,99 Normalpreis€29,90
Bague feng Shui Pixiu MantraBague feng Shui Pixiu Mantra

Feng Shui Pixiu Mantra-Ring

Sonderpreis€22,90
|200001034:361180#Beads 15mm|200001034:361181#Beads 18mm|200001034:361187#Beads 20mmBracelet Mala en ébène

Mala-Armband aus Ebenholz

Sonderpreisab €22,90

Unsere Favoriten

Alles sehen
Einsparung €10,00
Tibetisch-buddhistisches geflochtenes SeilarmbandTibetisch-buddhistisches geflochtenes Seilarmband

Tibetisch-buddhistisches geflochtenes Seilarmband

Sonderpreis€9,99 Normalpreis€19,99
Einsparung €9,91
Mala Tibétain en bois de santal - Noir ProfondMala Tibétain en bois de santal - Beige Royale

Tibetische Mala aus Sandelholz

Sonderpreis€19,99 Normalpreis€29,90
Einsparung €9,91
Buddhistisches Mantra-SilberarmbandBuddhistisches Mantra-Silberarmband

Buddhistisches Mantra-Silberarmband

Sonderpreis€29,99 Normalpreis€39,90
Einsparung €16,91
Méditation bouddhismeMéditation bouddhisme

Meditationsbuch | Die Geheimnisse buddhistischer Meister

Sonderpreis€7,99 Normalpreis€24,90
Einsparung €12,01
Statue de Dieu éléphant Ganesh en pierre de grèsStatue de Dieu éléphant Ganesh en pierre de grès

Statue des Elefantengottes Ganesh aus Sandstein

Sonderpreisab €42,99 Normalpreis€55,00
|200001034:361180#Beads 15mm|200001034:361181#Beads 18mm|200001034:361187#Beads 20mmBracelet Mala en ébène

Mala-Armband aus Ebenholz

Sonderpreisab €22,90
Buddha-Statue aus ThailandBuddha-Statue aus Thailand

Buddha-Statue aus Thailand

Sonderpreisab €24,90
Kleine Buddha-StatueKleine Buddha-Statue

Kleine Buddha-Statue

Sonderpreis€19,99
Bracelet tête de Bouddha & Perles de pierreBracelet tête de Bouddha & Perles de pierre

Buddha-Kopf-Armband und Steinperlen

Sonderpreisab €13,90
Buddha-HandstatueBuddha-Handstatue

Buddha-Handstatue

Sonderpreis€32,90
Sparrow Stone Purifier ArmbandSparrow Stone Purifier Armband

Sparrow Stone Purifier Armband

Sonderpreis€24,90
Bague feng Shui Pixiu MantraBague feng Shui Pixiu Mantra

Feng Shui Pixiu Mantra-Ring

Sonderpreis€22,90
Geburtsstein-Armband42818495545500

Geburtsstein-Armband

Sonderpreis€24,95
Bracelet Jonc BouddhisteBracelet Jonc Bouddhiste - Or profond

Buddhistischer Armreif

Sonderpreis€14,50
Einsparung €9,91
Bague Bouddhiste AntistressBague Bouddhiste Antistress

Antistress-buddhistischer Ring

Sonderpreis€14,99 Normalpreis€24,90

lesen Sie auch:

Alles sehen
Qui est shiva dans le bouddhisme ?

Qui est shiva dans le bouddhisme ?

bouddha-bouddhisme.com
Que signifie bouddha en sanskrit ?

Que signifie bouddha en sanskrit ?

bouddha-bouddhisme.com