terre pure occidentale de la béatitude

Reines Land “ ist der gebräuchliche Ausdruck für das westliche Universum der Glückseligkeit von Buddha Amitabha. Es bezieht sich auch auf einen wichtigen Abschnitt des Mahayana-Buddhismus, der Amidismus genannt wird. Der reine Land -Buddhismus konzentriert sich auf Glauben, Hingabe und das Rezitieren des Namens Amitabha Buddha . Es ermöglicht den Zugang nach dem Leben zum Universum dieses Buddha, das voller Licht, Langlebigkeit und Glück ist.

Amitabha, Reines Land, Erwachen

Amitabha ist der Buddha der Buddhas. Die Popularität seines Kultes erklärt seine unterschiedlichen Namen. Im Sanskrit heißt es „ Amitābha “, was wörtlich mit „Unendliches Licht“ übersetzt werden kann. Mit dieser Unendlichkeit ist eine Ausdehnung in alle Raumrichtungen verbunden mit unendlicher Zeit gemeint. Noch in dieser indogermanischen Sprache wird dieser Buddha auch „ Amitāyus “ genannt, was „Unendliche Langlebigkeit“ bedeutet. Amitabha hat auch andere chinesische Namen aus den ihn betreffenden Sutras.

Die Rezitation des Mantras dieses Buddhas des unendlichen Lichts und der unendlichen Langlebigkeit führt zur Wiedergeburt im westlichen Reinen Land der Glückseligkeit . Es hilft Ihnen, das Nirvana zu erreichen, ein Buddha zu werden und dazu beizutragen, dass auch andere diesen spirituellen Zustand erreichen. Diese Rezitation des Amitayus-Mantras ist mit der Entwicklung des Erwachensgeistes verbunden. Dabei müssen Sie die Silben visualisieren, eine Mala verwenden oder, falls dies nicht gelingt, Ihre Hände falten und sich der Übung widmen. Das Wichtigste ist die Absicht, die Sie in das Mantra stecken, und der Wille, es umzusetzen.

Der ideale Buddha, ein Mann und eine Frau in sexueller Vereinigung

Wenn wir über Buddha sprechen, denken wir direkt an einen erwachten männlichen Menschen. Dies ist das Bild, das wir in der Geschichte von Buddha haben. In der Kultur des esoterischen Tantra stellen wir heute als „idealen Buddha“ ein Bild dar, das in zwei Figuren geteilt ist, einen Mann und eine Frau, die in sexueller Vereinigung umarmt sind. Wir müssen verstehen, dass nicht der Sex im Vordergrund steht, sondern die sexuelle Symbolik.

Diese „männlichen“ und „weiblichen“ Buddha-Bilder zeigen zwei Hauptaspekte der Erleuchtung, darunter Liebe und Weisheit. Dies ruft den untrennbaren Charakter dieser beiden Elemente hervor, die als das eigentliche Wesen der Buddhaschaft gelten. In der tibetischen Kultur wird diese Verbindung durch „yab-yum“ dargestellt. Der Begriff „yab“ bezieht sich auf den Vater und „yum“ auf die Mutter. In Klöstern und Tempeln in Tibet kann man Gemälde sehen, die diese Buddhas gemeinsam darstellen. Für sie ist diese Art der Darstellung heilig, was von Westlern, die sie als erotische orientalische Kunst betrachten, nicht in gleicher Weise wahrgenommen wird.

Im buddhistischen Tantra ist die Situation etwas anders. Es ist der „weibliche“ Buddha, der mit dem Weisheitsaspekt des Erwachens verbunden ist, und der „männliche“ mit dem Aspekt der Liebe und des Mitgefühls. Diese beiden Figuren werden durch den Vajra und den Lotus oder den Vajra und die Glocke dargestellt. Auf jeden Fall ist diese Symbolik nicht mit gewöhnlichen sexuellen Unterschieden verbunden.

Die Symbolik der fünf Buddhas, männlich und weiblich

Angesichts dieser Kombinationen von Buddha, weiblich und männlich gibt es nicht nur fünf Buddhas, sondern insgesamt zehn. Wir kombinieren sie jedoch, um nur fünf vorzustellen. Im Gottesdienst betrachten wir die „weiblichen“ Buddhas als spirituelle Begleiter der „männlichen“ Buddhas, weshalb wir uns mehr auf die „weiblichen“ konzentrieren.

Das Akasadhatishvari und das Vairocana

In diesem Zusammenhang ist der Akasadhatishvari der „weibliche“ Buddha und der Vairocana der „männliche“. Der Vairocana ist der weiße Buddha, der zentrale Buddha. Es erinnert an die Sonne des gesamten spirituellen Kosmos. Es verbreitet das Licht der Weisheit und die Wärme der Liebe in alle Richtungen. „Akasadhatishvari“ wird als „die souveräne Dame der Sphäre des unendlichen Raums“ definiert. Es stellt den unendlichen Raum dar, durch den das von Vairocana gestreute Licht geht.

Es ist die Farbe Weiß, die mit diesen beiden Buddhas in Verbindung gebracht wird. Akasadhatishvari wird in Form einer Dakini symbolisiert, ansonsten mit wallender, wallender Kleidung und langen, lockeren Haaren.

Die Locana und die Akshobhya

Für diese Kombination ist die Locana der „weibliche“ Buddha, der die Gemahlin von Akshobhya ist. Letzterer ist der dunkelblaue Buddha , der Buddha des Ostens. Symbolisiert durch den Elefanten , das Tier, das als das weiseste aller Tiere gilt, ruft es transzendente Weisheit hervor. Er ist der einzige Buddha, der in den Sutras „Perfektion der Weisheit“ zu finden ist, insbesondere in dem Sutra mit den 8000 Zeilen. Der Begriff „Locana“ kann wörtlich übersetzt werden als „diejenige, die klare Sicht hat“ oder „diejenige, die das Auge hat“.

In der tibetischen Kultur hat es eine umfassendere Bedeutung: „die Dame, die das Auge Buddhas hat“. Dieser weibliche Buddha bezieht sich auf die Verkörperung des reinen, einfachen und direkten Bewusstseins der Dinge. Der Verein „Locana Akshobhya“ weist damit darauf hin, dass es keine Weisheit ohne Bewusstsein und kein Bewusstsein ohne Weisheit gibt.

Mamaki und Ratnasambhava

„Mamaki“ bedeutet „mein machen“. Dieser „weibliche“ Buddha sollte nicht mit Egoismus in Verbindung gebracht werden, aber wir befinden uns eher auf der Ebene des Erwachens. Es ist die spirituelle Haltung, die alles und jeden als ihr Eigenes betrachtet. Das bedeutet, dass Sie der Person oder Sache einen großen Wert verleihen müssen. Sie macht keinen Unterschied zwischen sich und anderen. Der ihr zugeordnete männliche Buddha ist Ratnasambhava, der gelbe Buddha, der das südliche Viertel des Mandalas einnimmt. Sein Name erinnert an „das Produkt aus Juwelen“. Das Pferd ist das Tier, das es definiert, und es ruft Geschwindigkeit und Energie hervor.

Die Pandaravasini und die Amitabha

„Pandaravasini“ bedeutet „die in Weiß gekleidete“. Sie haben verstanden, dass dies der weibliche Buddha ist. Sie ist eine Person, die Reinheit besitzt und sogar durch Reinheit beschützt wird. Die Energien äußerer Einflüsse, die schädlich sein können, können ihm nichts anhaben. Dieser weibliche Buddha ist die Gemahlin von Amitabha, dem roten Buddha, dem Buddha des Westens. Letzteres ruft unendliches Licht, Wiedergeburt und spirituelle Entwicklung hervor.

Tara und Amoghasiddhi

Der Name der Buddha-Frau „ Tara “ kann mit „die beim Überqueren hilft“ übersetzt werden. Wir reden hier über die Überquerung des Flusses von Geburt und Tod. Er erwähnt auch „Sparen“, also die Haltung, die man einnehmen muss, um anderen Hilfe und gegenseitige Hilfe zu zeigen. Tara wird mit dem männlichen Buddha Amoghasiddhi in Verbindung gebracht Das ist der dunkelgrüne Buddha, der Buddha des Nordens . Sein Name deutet auf „unfehlbaren Erfolg“ oder „uneingeschränkte Leistung“ hin.

"Führung

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

Entdecken Sie unseren authentischen buddhistischen Shop

Entdecken Sie einzigartige buddhistische Gegenstände für Ihre innere Reise. Qualität und Sicherheit garantiert .

Das Unvermeidliche

Mala Tibétain en bois de santal - Noir ProfondMala Tibétain en bois de santal - Beige Royale

Tibetische Mala aus Sandelholz

Sonderpreis€19,99 Normalpreis€29,90
Bague feng Shui Pixiu MantraBague feng Shui Pixiu Mantra

Feng Shui Pixiu Mantra-Ring

Sonderpreis€22,90
|200001034:361180#Beads 15mm|200001034:361181#Beads 18mm|200001034:361187#Beads 20mmBracelet Mala en ébène

Mala-Armband aus Ebenholz

Sonderpreisab €22,90

Unsere Favoriten

Alles sehen
Einsparung €10,00
Tibetisch-buddhistisches geflochtenes SeilarmbandTibetisch-buddhistisches geflochtenes Seilarmband

Tibetisch-buddhistisches geflochtenes Seilarmband

Sonderpreis€9,99 Normalpreis€19,99
Einsparung €9,91
Mala Tibétain en bois de santal - Noir ProfondMala Tibétain en bois de santal - Beige Royale

Tibetische Mala aus Sandelholz

Sonderpreis€19,99 Normalpreis€29,90
Einsparung €9,91
Buddhistisches Mantra-SilberarmbandBuddhistisches Mantra-Silberarmband

Buddhistisches Mantra-Silberarmband

Sonderpreis€29,99 Normalpreis€39,90
Einsparung €16,91
Méditation bouddhismeMéditation bouddhisme

Meditationsbuch | Die Geheimnisse buddhistischer Meister

Sonderpreis€7,99 Normalpreis€24,90
Einsparung €12,01
Statue de Dieu éléphant Ganesh en pierre de grèsStatue de Dieu éléphant Ganesh en pierre de grès

Statue des Elefantengottes Ganesh aus Sandstein

Sonderpreisab €42,99 Normalpreis€55,00
|200001034:361180#Beads 15mm|200001034:361181#Beads 18mm|200001034:361187#Beads 20mmBracelet Mala en ébène

Mala-Armband aus Ebenholz

Sonderpreisab €22,90
Buddha-Statue aus ThailandBuddha-Statue aus Thailand

Buddha-Statue aus Thailand

Sonderpreisab €24,90
Kleine Buddha-StatueKleine Buddha-Statue

Kleine Buddha-Statue

Sonderpreis€19,99
Bracelet tête de Bouddha & Perles de pierreBracelet tête de Bouddha & Perles de pierre

Buddha-Kopf-Armband und Steinperlen

Sonderpreisab €13,90
Buddha-HandstatueBuddha-Handstatue

Buddha-Handstatue

Sonderpreis€32,90
Sparrow Stone Purifier ArmbandSparrow Stone Purifier Armband

Sparrow Stone Purifier Armband

Sonderpreis€24,90
Bague feng Shui Pixiu MantraBague feng Shui Pixiu Mantra

Feng Shui Pixiu Mantra-Ring

Sonderpreis€22,90
Geburtsstein-Armband42818495545500

Geburtsstein-Armband

Sonderpreis€24,95
Bracelet Jonc BouddhisteBracelet Jonc Bouddhiste - Or profond

Buddhistischer Armreif

Sonderpreis€14,50
Einsparung €9,91
Bague Bouddhiste AntistressBague Bouddhiste Antistress

Antistress-buddhistischer Ring

Sonderpreis€14,99 Normalpreis€24,90

lesen Sie auch:

Alles sehen
Qui est shiva dans le bouddhisme ?

Qui est shiva dans le bouddhisme ?

bouddha-bouddhisme.com
Que signifie bouddha en sanskrit ?

Que signifie bouddha en sanskrit ?

bouddha-bouddhisme.com