20 postures yoga a connaitre

Yoga ist eine indische Disziplin, die Meditation und eine ganze Reihe von Körperhaltungen begleitet. Ihr Ziel ist es, körperliches und geistiges Wohlbefinden zu finden. Hatha Yoga wird am häufigsten praktiziert.

Grundlegende Yoga-Stellungen

Es gibt zahlreiche Yoga-Stellungen , aber einige bilden die grundlegende Yoga-Stellung . Mehr als hundert Haltungen werden aufgelistet und von den Schülern übernommen. Allerdings müssen Menschen, die diese Praktiken ausüben, die 20 Grundhaltungen kennen. Das Üben dieser Haltungen kann zu Hause mit einer Yogamatte durchgeführt werden, ohne dass Sie die Hilfe eines Meisteryogis benötigen.

Die Prinzipien des Yoga

Yoga resultiert aus einer Philosophie, die die Verschmelzung des Physischen, Psychischen und Spirituellen des Menschen hervorhebt. Diese Aspekte sind tatsächlich untrennbar miteinander verbunden und hängen voneinander ab.

Die wichtigsten Werkzeuge des Yoga

Heutzutage sind Hatha-Yoga-Stellungen universell geworden und werden im Westen immer mehr praktiziert. Dies ist eine Form des Sportyoga , die es Ihnen ermöglicht, die körperliche Dimension zu erreichen. Die Haltungen müssen durch Atemübungen begleitet werden. Diese Übungen werden in vier Schritten durchgeführt. Dies sind Einatmen, Retention mit Luft, Ausatmen und Retention ohne Luft. Die Körperhaltungen sollen in die Entspannungsphase münden. Dies ist die letzte Phase der Sitzung, wenn der Schüler die verschiedenen Haltungen beendet hat: Er nimmt die sitzende oder liegende Position mit langsamer und tiefer Atmung ein.

Die 20 am häufigsten verwendeten Yoga-Figuren

Es gibt über hundert Yoga-Stellungen und die grundlegende Yoga-Stellung umfasst 20 Figuren. Dies sind Übungen, die für Anfänger zugänglich sind, für fortgeschrittene Praktiker jedoch den Beginn jeder Sitzung bilden. Ihre Yoga-Reise wird in Etappen verlaufen und mit etwas Training werden Sie in der Lage sein, schrittweise Fortschritte zu machen. Sie sollten wissen, dass Yoga nicht nur eine Meditationsdisziplin ist, sondern auch Flexibilität ermöglicht. Vor Beginn der ersten Positionen dient der Sonnengruß zum Aufwärmen. Der Name Yoga-Stellungen erinnert an Tierfiguren, geometrische Figuren oder andere.

1. Der Lotus

Diese Position, auch „Padmasana“ genannt, bezieht sich auf Meditation. In dieser sitzenden Position, mit gekreuzten Beinen und auf den Oberschenkeln platzierten Füßen, beginnt die Sitzung. Diese Haltung fördert Konzentration und Ruhe.

2. Der Berg

Dies ist eine sehr wichtige Yoga-Anfängerhaltung , um Sie auf andere Haltungen vorzubereiten. Diese Standposition, „Tadasana“ genannt, wird mit geradem Rücken und parallelen Füßen ausgeführt. Wenn Sie nach vorne schauen, sehen Sie Ihr Ziel.

3. Der Stuhl

Der Stuhl oder „Utkatâsana“ ist eine Yoga-Haltung für Anfänger . Sie führt ihre Übungen mit gebeugten Knien, parallel zum Boden stehenden Oberschenkeln und erhobenen Armen aus. Diese Position regt Ihren Gleichgewichtssinn an

4. Die Zange

Die sitzende Zange oder „Pashimottanasana“ ist eine der grundlegenden Yoga-Stellungen . Es wird mit gestreckten Beinen geübt, die von einer Schlinge gehalten werden, um die Brust nach vorne zu bringen. Diese Haltung soll Ruhe und Beruhigung bringen.

5. Der Storch

Diese Haltung, auch „Uttanâsana“ genannt, kann von Anfängern eingenommen werden. Es wird in einer geneigten Position durchgeführt, wobei der Kopf auf Kniehöhe abgesenkt ist. Diese Haltung wird Ihnen helfen, Ihre Flexibilität zu bändigen.

6. Der Hund

Der dem Himmel zugewandte Hund oder „adho-mukha-svanâsana“ ist eine wesentliche Position im Yoga. Es ist Teil des Sonnengrußes. Es beginnt mit einer Plankenposition, mit dem Gesicht nach unten. Anschließend hebst du deine Brust und deinen Kopf gestreckt an und stützt dich dabei mit deinen Armen ab. Es ist eine Haltung, die die Verdauungsorgane stimuliert.

7. Der Schmetterling

Der Schmetterling, auch „Badhakonasan“ genannt, ist eine sitzende Haltung, bei der die Beine auf dem Boden stehen und die Fußsohlen zusammenliegen. Die Hände umfassen beide Zehen und der Kopf neigt sich nach vorne. Auf- und Abbewegungen der Knie imitieren die Schmetterlingsschläge. Diese Übung hilft, die Rückenmuskulatur zu stärken und die Beckenmuskulatur zu lockern.

8. Der Baum

Der Baum oder „Vrksana“ ist eine Haltung, die es Ihnen ermöglicht, an Ihrem Gleichgewicht zu arbeiten. Es wird im Stehen auf einem Bein geübt, das andere Bein ist angewinkelt, der Fuß liegt auf der Innenseite des anderen Oberschenkels. Die Hände werden auf Brusthöhe gefaltet oder zum Himmel ausgestreckt. Diese Haltung stärkt das Selbstvertrauen.

9. Der Krieger

Der Krieger, auch „Virabhadrasana“ genannt, ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Sie müssen ein Bein beugen, den Fuß nach vorne richten und das andere Bein nach hinten strecken. Die Arme sind senkrecht, zum Himmel gestreckt. Diese Position stärkt den Brustkorb und die Beine.

10. Die Kobra

Die Kobra oder „Bhujangasana“ ist eine auf dem Bauch liegende Position, die Hände sind flach auf Schulterhöhe platziert. Bei der Übung wird der Oberkörper angehoben, während die Füße zusammen auf dem Boden bleiben. Diese Yoga-Haltung für Anfänger hilft, die Wirbelsäule zu stärken. Es ist auch ein Verbündeter, um Verstopfung vorzubeugen und die Nieren zu stärken.

11. Die Katze

Die Katze oder „Marjaryasana“ ist eine Haltung zur Bekämpfung von Rückenschmerzen . Sie müssen auf allen Vieren stehen, die Füße nach außen und die Hände parallel zu Ihren Beinen. Die Übung besteht darin, den Rücken zu beugen und den Bauch anzuziehen. Diese Bewegungen folgen aufeinander.

12. Die Taube

Auch „Kapotâsana“ genannt, ist eine Haltung zur Linderung von Ischias- und Kreuzschmerzen . Die Anwendung erfolgt im Sitzen, ein Bein nach hinten gestreckt und das andere nach innen gebeugt, das Knie auf dem Boden. Der Rücken muss gerade sein.

13. Das Kind

Das Kind oder Bālasāna ist eine grundlegende Yoga-Haltung . Dies ist eine Gebetsposition, bei der die Arme parallel zum Körper ausgestreckt sind. Es ist ein wirksames Anti-Stress-Mittel .

14. Die Planke

Die Planke, auch „Kumbhakâsana-dandâsana“ genannt, ist die Ausgangsposition der „Watchers“-Übungen und wird mit dem Liegestütz verglichen. Eine der Hatha-Yoga-Stellungen für Anfänger. Sie regt die Konzentration an und entwickelt Muskelkraft.

15. Das Dreieck

Das Dreieck oder „UtthitaTrikonasana“ ist eine einfache Übung. Diese Haltung wird mit gespreizten Beinen ausgeführt, eine Hand liegt auf dem Schienbein und die andere Hand sowie der Blick sind zum Himmel gestreckt. Diese Haltung stärkt den Bauchgürtel.

16. Das Boot

Boot oder „Navasana“ ist eine sitzende Position, bei der die Beine und Arme ein V bilden und die Hände die Beine stützen. Es ist eine ideale Übung zur Kräftigung von Bauch und Rücken.

17. Fisch

Der Fisch oder Matsyâsana ist eine liegende Haltung mit ausgestreckten Beinen und Armen entlang des Rückens unterhalb der Gesäßmuskulatur. Bei der Übung wird der Solarplexus angehoben, während der Kopf auf dem Boden bleibt. Es ist ein perfektes Stimulans für den Brustkorb und die Atemwege.

18. Die Brücke

Die Brücke oder Chakrasana ist eine Übung, die im Liegen ausgeführt wird. Bei festgeklebten Fuß- und Handsohlen muss das Becken angehoben werden. Es ist ein echtes Stimulans für das Herz und zugleich eine energiespendende Haltung .

19. Die Wendung

Wenn Sie sich entspannter fühlen, ist die Drehung oder „Parivritta Parsvakonasana“ eine stärkende Haltung . In sitzender Position ist ein Bein angewinkelt, das andere Bein ist angewinkelt und außerhalb des ersten Beins platziert. Diese Haltung verbessert die Verdauung.

20. Die Leiche

Die Leiche oder Savasana ist die Haltung der Tiefenentspannung . Es ist eine liegende Position, der Körper und die Muskeln sind entspannt, die Handflächen sind zum Himmel gerichtet und die Füße sind nach außen gerichtet. Sie schließt die Sitzung für ein perfektes „Loslassen“ ab.

"Führung

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

Entdecken Sie unseren authentischen buddhistischen Shop

Entdecken Sie einzigartige buddhistische Gegenstände für Ihre innere Reise. Qualität und Sicherheit garantiert .

Das Unvermeidliche

Mala Tibétain en bois de santal - Noir ProfondMala Tibétain en bois de santal - Beige Royale

Tibetische Mala aus Sandelholz

Sonderpreis€19,99 Normalpreis€29,90
Bague feng Shui Pixiu MantraBague feng Shui Pixiu Mantra

Feng Shui Pixiu Mantra-Ring

Sonderpreis€22,90
|200001034:361180#Beads 15mm|200001034:361181#Beads 18mm|200001034:361187#Beads 20mmBracelet Mala en ébène

Mala-Armband aus Ebenholz

Sonderpreisab €22,90

Unsere Favoriten

Alles sehen
Einsparung €10,00
Tibetisch-buddhistisches geflochtenes SeilarmbandTibetisch-buddhistisches geflochtenes Seilarmband

Tibetisch-buddhistisches geflochtenes Seilarmband

Sonderpreis€9,99 Normalpreis€19,99
Einsparung €9,91
Mala Tibétain en bois de santal - Noir ProfondMala Tibétain en bois de santal - Beige Royale

Tibetische Mala aus Sandelholz

Sonderpreis€19,99 Normalpreis€29,90
Einsparung €9,91
Buddhistisches Mantra-SilberarmbandBuddhistisches Mantra-Silberarmband

Buddhistisches Mantra-Silberarmband

Sonderpreis€29,99 Normalpreis€39,90
Einsparung €16,91
Méditation bouddhismeMéditation bouddhisme

Meditationsbuch | Die Geheimnisse buddhistischer Meister

Sonderpreis€7,99 Normalpreis€24,90
Einsparung €12,01
Statue de Dieu éléphant Ganesh en pierre de grèsStatue de Dieu éléphant Ganesh en pierre de grès

Statue des Elefantengottes Ganesh aus Sandstein

Sonderpreisab €42,99 Normalpreis€55,00
|200001034:361180#Beads 15mm|200001034:361181#Beads 18mm|200001034:361187#Beads 20mmBracelet Mala en ébène

Mala-Armband aus Ebenholz

Sonderpreisab €22,90
Buddha-Statue aus ThailandBuddha-Statue aus Thailand

Buddha-Statue aus Thailand

Sonderpreisab €24,90
Kleine Buddha-StatueKleine Buddha-Statue

Kleine Buddha-Statue

Sonderpreis€19,99
Bracelet tête de Bouddha & Perles de pierreBracelet tête de Bouddha & Perles de pierre

Buddha-Kopf-Armband und Steinperlen

Sonderpreisab €13,90
Buddha-HandstatueBuddha-Handstatue

Buddha-Handstatue

Sonderpreis€32,90
Sparrow Stone Purifier ArmbandSparrow Stone Purifier Armband

Sparrow Stone Purifier Armband

Sonderpreis€24,90
Bague feng Shui Pixiu MantraBague feng Shui Pixiu Mantra

Feng Shui Pixiu Mantra-Ring

Sonderpreis€22,90
Geburtsstein-Armband42818495545500

Geburtsstein-Armband

Sonderpreis€24,95
Bracelet Jonc BouddhisteBracelet Jonc Bouddhiste - Or profond

Buddhistischer Armreif

Sonderpreis€14,50
Einsparung €9,91
Bague Bouddhiste AntistressBague Bouddhiste Antistress

Antistress-buddhistischer Ring

Sonderpreis€14,99 Normalpreis€24,90

lesen Sie auch:

Alles sehen
Qui est shiva dans le bouddhisme ?

Qui est shiva dans le bouddhisme ?

bouddha-bouddhisme.com
Que signifie bouddha en sanskrit ?

Que signifie bouddha en sanskrit ?

bouddha-bouddhisme.com